Seit 1991 als Ärztin auf dem Gebiet der Operativen und Diagnostischen Dermatologie tätig.
Facharztausbildung an renommierten amerikanischen und deutschen Kliniken.

Beseitigung von Äderchen, Altersflecken und Alterswarzen

Erweiterte Äderchen, Couperose, Besenreiser, Retikuläre Varikosis
 
Störende Äderchen im Gesicht, im Décolltée und/oder an den Beinen?
Erweiterte Äderchensind feine rote Äderchen, die besonders im Gesicht entstehen – entweder spontan anlagebedingt oder nach langjähriger Sonnen- und Witterungseinwirkung. Harmlos, aber wenn auf der Nase liegend, wird die Nase häufig mit einer Säufernase verwechselt. Die Äderchen neigen zur Vermehrung.
 
Wichtig für Sie zu wissen:
Wird die Behandlung schonend durchgeführt, wird die umgebende Haut geschont und es gibt keine Nebenwirkungen bei der Therapie. Sprechen Sie Dr. Hengge darauf an.



Altersflecken, Pigmentstörungen, Sonnenflecken, Sonnenschaden an der Haut, Lentigo simplex, Lentigo solaris
 
Altersfleckensind bräunliche, flache Flecke, meistens am Handrücken, Unterarmen, Gesicht oder Dekolleté, verursacht durch Sonneneinstrahlung.
 
Wichtig für Sie zu wissen:
Die langjährige Erfahrung von Dr. Hengge ist notwendig, um bei der Entfernung von Altersflecken und Pigmentstörungen eine Narbenbildung nach der Behandlung zu vermeiden.



Alterswarzen, Warzen, Viruswarzen, Stielwarzen, Muttermale
Alterswarzensind zunächst flache, später warzige Hautverdickungen von grau-gelblicher, bräunlicher oder schmutzig-grauschwarzer Farbe. Sie treten ohne bekannte Ursache meist im höheren Lebensalter auf, manchmal auch früher. Insbesondere an Rücken, Bauch und Hals, aber auch an übrigen Körperstellen. Irgendwie sehen diese Dinger abschreckend aus.
 
Wichtig für Sie zu wissen:
Die langjährige Erfahrung von Dr. Hengge ist notwendig, um bei der Entfernung von Alterswarzen, Warzen und Viruswarzen eine Narbenbildung nach der Behandlung zu vermeiden.